Hallo, mein Name ist Kirsten Hirsch,

ich bin 1990 geboren und komme ursprünglich aus dem Rheinland, genauer gesagt aus einem kleinen Dorf zwischen Aachen und Köln.

Im Juni 2009 habe ich mein Fachabitur für Sozial- und Gesundheitswesen erfolgreich abgeschlossen und bin dann für ein Jahr als Au-pair in die USA gegangen. Ich habe in einer tollen Familie mit drei Kindern gelebt und gearbeitet und bin an den vielen intensiven Erfahrungen sehr gewachsen. Unter anderem habe ich während meiner Au-pair Zeit in einem „Children’s Specialized Hospital“ in New Jersey ein Praktikum absolviert und dadurch schon erste interessante Einblicke in das Arbeitsfeld der Logopädie erhalten.
Im Juli 2010 bin ich nach Deutschland zurückgekehrt und habe im September mein Logopädie-Studium an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum begonnen. Damit verbunden musste ich schweren Herzens das schöne Rheinland verlassen und bin ins Ruhrgebiet gezogen, eine Region die mich immer wieder mit ihrer einzigartigen Industriekultur und dem vielen „Grün“ positiv überrascht.
Meine Studienzeit waren dreieinhalb sehr spannende, nervenaufreibende, aber natürlich auch unvergesslich schöne Jahre. Im Juni 2013 habe ich bereits das Staatsexamen erworben und im März 2014 den „Bachelor of Science“ erfolgreich abgeschlossen.

Seit Beginn meiner praktischen Tätigkeit in einer logopädischen Praxis in Essen im September 2014 waren für mich zwei wesentliche Teilbereiche von besonderem Interesse: Zum einen das neurologische Arbeitsfeld, in dem ich meine Kenntnisse und Qualifikationen durch die im November 2015 abgeschlossene Fortbildung zur „Funktionellen Dysphagietherapeutin“ festigen und weiter verbessern konnte und zum anderen die „Lese-Recht-Schreibstörungen im Kindes- und Erwachsenenalter“.
Momentan absolviere ich gemeinsam mit Frau Heines eine Weiterbildung zur Dyslexie-Therapeutin (nach BVL) bei Prolog in Köln, die ich sehr interessant und spannend finde. Ich betreue bereits die ersten Kunden mit einer Lese-Rechtschreibstörung und finde den fachlichen Austausch in regelmäßig stattfindenden Team-Sitzungen sehr effizient.

Seit Anfang Juli 2015 arbeite ich als Teilzeitkraft in der Praxis für Logopädie und dem Institut für Lerntherapie - Ariane Heines und kann hier vor allem meine bisherigen Erfahrungen im Bereich Kindersprache und Lerntherapien einbringen und vertiefen. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit im Team und mit den Patienten.

Das Besondere an diesem Unternhemen ist, dass Frau Heines immer ein offenes Ohr für uns als Mitarbeiterinnen hat und ihr unser Wohlbefinden sehr am Herzen liegt. Das ist mit Sicherheit keine Selbstverständlichkeit. Selbst an stressigen Arbeitstagen gibt es bei uns immer was zu lachen, sowohl untereinander als auch gemeinsam mit unseren kleinen und großen Patienten – das ist einfach schön.

Hier ein kleiner Ausblick über meine Fortbildungen:

  • Workshop „Unterstützte Kommunikation“ – C. Herhold – 2012
  • 2. Bochumer Symposium „Evidenzbasierte Logopädie“ – Hochschule für Gesundheit – 2013
  • Praxisseminar „Prosodie“ – H. Dohrs – 2015
  • „Funktionelle Dysphagietherapie – FDT Grundkurs“ – G. Bartolome – 2015
  • „Funktionelle Dysphagietherapie – FDT Aufbaukurs“ – G. Bartolome – 2016
  • Weiterbildung zum Dyslexietherapeuten "Wege des Schriftspracherwerbs ebnen" (PROLOG Wissen) – 2015-2017
  • Diagnostik der LRS Teil 1 (PROLOG: Carola Schnitzler) - Juni 2015
  • Diagnostik der LRS Teil 2 (PROLOG: Carola Schnitzler) - August 2015
  • Silben, Reime, Onsets und Phoneme in der Schriftsprache (PROLOG: Carola Schnitzler) - Oktober 2015
  • Therapie/Förderung des Lesens und Evaluation (PROLOG: Dr. Christiane Ritter) - November 2015
  • Therapie des Schreibens bei LRS (PROLOG: Dr. Reinhild Hofmann) – Dezember 2015
  • Fremdsprachenlegasthenie - Englisch (PROLOG: Christiane Buda) - Januar 2016
  • Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter - Überblick über Erscheinungsbilder und Symptomatik und deren Behandlung (PROLOG: Gero Huvendiek) - Februar 2016
  • Intelligenztestung im Rahmen der Diagnostik von Lese-Rechtschreibstörungen (PROLOG: Gero Hufendiek) – Februar 2016
  • Sozialrechtliche und schulrechtliche Hilfen für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten bzw. Rechenschwierigkeiten (PROLOG: Johanna Zier) - Februar 2016
  • Position und Zielbestimmung als (zukünftige) LRS-Therapeutin und Lernende in Ausbildung - Gesprächsführung-Basics (PROLOG: Cornelia Streb-Baumann) - April 2016
  • Fallsupervision (PROLOG: Carola Schnitzler) - April 2016
  • Einführung in das Thema Dyslexie - Theorie und Modelle (PROLOG: Carola Schnitzler) – Mai 2016
  • Beratungskonzepte: verhaltenstheoretisch/systemisch-lösungsorientiert (PROLOG: Cornelia Streb-Baumann) - Mai 2016
  • Grundlagen und Störungen des Schrift-Spracherwerbs Teil 1 (PROLOG: Julia Pape-Neumann) - Mai 2016
  • Grundlagen und Störungen des Schrift-Spracherwerbs Teil 2 (PROLOG: Dr. Marion Grande, Dr. Stefan Heim) - Mai 2016
  • Grundsätze der LRS-Therapie: Behandlungs- und Förderplanung/Methoden (PROLOG: Dr. Christiane Ritter) - September 2016
  • „Würzburger orthographisches Training (WorT)“: Ein Diagnose- und Förderprogramm für rechtschreibschwache Schüler (PROLOG: Dr. Petra Küspert) – September 2016
  • Was wirklich hilft – Evidenzbasierte LRS-Förderung in der therapeutischen Praxis (PROLOG: Dr. Reinhard Kargl) – Oktober 2016
  • Fallsupervisionen LRS (PROLOG: Agnes Molnar) –März + Oktober 2016 &Mai 2017
  • Workshop „Lehr- und Lernkompetenz“ – D. Al Kabbani – Mai 2017
  • „Dysgrammatismus I - Möglichkeiten und Methoden“ - Dr. J. Siegmüller – Juni 2017

News

Sprechzeiten

Montag:     9-12 h und 13-18:30 h
(wahlweise 07:30 h/08:15 h)
Dienstag:    9-12 h und 13-18:30 h
(wahlweise 07:30 h/08:15 h)
Mittwoch:    9-12 h und 13-18:30 h
Donnerstag:    9-12 h und 13-18:30 h
(wahlweise 07:30 h/08:15 h)
Freitag:     9-12 h und 13-18:30 h
(wahlweise 07:30 h/08:15 h)
Samstag:     Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Praxis für Logopädie - Ariane Heines

Kurt-Schumacher-Allee 10
47445 Moers

Telefon: +49 (0) 2841 169 64 56
Fax: +49 (0) 2841 169 15 31
info@logopaedie-am-niederrhein.de
www.logopaedie-am-niederrhein.de

Karte